Finale der Winterpokal-Saison

Am 9. April fand das letzte Schießen der Luftgewehr-Saison 2016/2017 statt.
Sah es zunächst so aus, dass die 2. Kompanie den Winterpokal verteidigen könne, wendete sich das Blatt mit dem letzten Schützen zu Gunsten der 1. Kompanie.
Jan Wledarzyll sorgte dafür, dass die 1. Kp. mit 1206 Ring vor der Zwooten mit 1201 Ring lag. Die 4. Kompanie belegte mit 1178 Ring den 3. Platz.

Mit der Pokalübergabe durch den 2. Vorsitzenden Jörg Friedland an Marco Rux, den scheidenden Spieß der 1. Kompanie, war die Saison somit beendet.

(fs)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s