Dorfpokalschiessen 2017

Am 29. und 30. April fand das diesjährige Dorfpokalschießen statt. 66 Einzelschützen und -schûtzinnen traten in 12 Mannschaften verschiedenster örtlicher Vereine gegeneinander an. Als Sieger ging die Mannschaft vom Landwirtschaftlichen Ortsverein hervor. Den 2. Platz belegte die 1. Mannschaft des Siedlerbundes Barkassen, dicht gefolgt vom Reiterverein Linke Mühle 1.

In der Schülerklasse bis 12 Jahre wurde mit dem Scattgewehr, einem elektronischen Zielsystem, geschossen. Hier gewann Carla Borchert mit hervorragenden 59 Ring den Wettbewerb. Bei der Jugend bis 16 Jahre gewann Cedric Bergbrede mit 47 von 50 möglichen Ring.

Beim Wettbewerb der Kompanien gewann die Mannschaft 1 der 2. Kompanie mit Stephan Scholl, Sebastian Hantelmann und Benjamin Meier mit insgesamt 170 Ring.

Mittlerweile ist das Dorfpokalschiessen ein fester Bestandteil des Barkhauser Vereinslebens. Hier werden Kontakte gepflegt und der/die eine oder andere lernt auf diesem Weg etwas über den Schießsport kennen.

(fs))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s