Allgemeines

Der Schützenverein Barkhausen e.V. 1899 betreibt das sportliche Schießen nach Richtlinien des Deutschen Schützenbundes.

In der Jugendarbeit sind wir mit dem Scatt Gewehr und Scatt-Pistole tätig. Luftdruckbereich 4,5 mm bis max. 7,5 Joule, mit Sondergenehmigung auch im KK-Bereich 22lfB entsprechend Altersvorgaben.

Die Jugend – Schießsportabteilung besteht z.Z. aus 15 Jugendlichen zwischen 14 – 17 Jahren. Der Verein selbst besteht aus ca. 220 Mitgliedern, davon 90 Aktive, die in den unterschiedlichsten Disziplinen und Altersklassen schießen.

 

Training für die Jugend

Die Jugend – Trainingseinheiten sind jeweils mittwochs von 17:00 – 19:00 Uhr.

Nach Absprache mit

1. Jugendwart
Herr Jörg Friedland
Telefon: 0571 – 9725683
E-Mail: Joerg-friedland@t- online.de

2. Jugendwart
Herr David Heth
Telefon: 0571 / 3897845
E-Mail: Heth.David@gmx.de

3. Jugendwart
Herr Kevin Mohrhoff
E-Mail: K.Mohrhoff@gmx.de

Pistolenbereich Großkaliber


Im Pistolenbereich Großkaliber schießen wir aktiv Kal. 9mm, 45 ACP, 357 Magnum sowie 44 Magnum bis ca. 1500 Joule. Dieses sind Pistolen und Revolver in zwei Wertungsklassen, die ein Abzugsgewicht von mindestens

1000 Gramm vorweisen müssen.
Magazin-Trommelkapazität mindestens 5 Patronen. Scheibenentfernung beträgt bei diesen Waffenarten 25m für Dreh- oder Standscheiben (Präzision und Duell).
Diese Diszipline werden stehend – einhändig geschossen. Auch nehmen wir mit Standardpistolen 25m, freie Pistole 50m, (beides Kal. 22lfB) Vorderladerschießen 25m, 50m und 100m Kurz- und Langwaffen, versch. Kaliber, an Meisterschaften teil.

Die Pistolenabteilung beteht z.Z. aus ca. 60 Mitgliedern, die aktiv und auch passiv am Vereinsleben teilnehmen. Des weiteren schießen wir auch mit dem Kleinkaliber- und Luftdruckgewehr, auf Distanzen von 10-300m Meisterschaften.

Der Verein Barkhausen hat 7 Luftgewehr- / und Luftpistolenstände,
4 KK-Stände (50m) und 5 Schießbahnen im Pistolenbereich (25m)

Trainingszeiten:

Dienstag u. Donnerstag jeweils von 17:00 bis 21:00 Uhr
Mittwochs von 18:00 – 20:00 Uhr
Sonntags 10:00 – 13:00 Uhr
sowie nach Absprache mit den Schießwarten nach Bedarf.

Nachwuchs beim Schützenverein Barkhausen – Ein Sport nicht nur für Jungs!
Zum Schießsport gehört ein hohes Maß an Konzentration und Körperbeherrschung.

Mit dem Gewehr heißt es auf einer Distanz von 10m die Zehn (die höchstmögliche Ringzahl mit einem Durchmesser von 0,5mm) zu treffen. Man benötigt eine ruhige Hand und innere Ruhe.

Damit der Körper ruhiger steht benutzen die Schützen Jacken, Hosen und Schuhe aus festem Material.
Seit 2004 besteht auch für Kinder unter 12 Jahren die Möglichkeit mit dem Schießen zu beginnen. Auf einer „Scatt-Anlage“ wird der Zielvorgang über ein Infrarot-Signal erfasst und auf einem Laptop wiedergegeben, so dass eine Schussabgabe nicht erfolgen muss.

Wir beschäftigen uns intensiv mit der Jugendarbeit und bieten unserem Nachwuchs die Möglichkeit an Wettkämpfen teilzunehmen.

%d Bloggern gefällt das: