Schlagwort-Archive: Tradition

Vergleichsschießen der 3. Kompanien – Eine alte Tradition wurde wieder ins Leben gerufen!

Vor einigen Jahren ist die 3. Kompanie von Barkhausen in die 2. Kompanie fusioniert, und damit werden selbstredend auch einige Traditionen & Veranstaltungen mit übernommen! Das letzte Mal wurde 2012 zum Vergleichsschießen der 3. Kompanien eingeladen. Nun wurde der Wunsch geäußert, diese Tradition doch im Rahmen der 2./3. Kompanie Barkhausen wieder aufleben zu lassen.

Und deshalb gingen Mitte September die Einladungen an befreundete Kompanien und Vereine für den Abend des 31. Oktober raus. Diese umfassten dieses Jahr die 3. Kompanie des Bürgerbataillons Minden, die 3. Bürgerkompanie Leteln, die Reservistenkameradschaft Porta Westfalica, der Schützenverein Wietersheim, die Traditionskompanie Heisterholz, ganz neu auch der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Minden und natürlich die Gastgeber in Form der 2./3. Kompanie Barkhausen. Wo die die Gruppen aus Wietersheim und Heisterholz und auch die Reservistenkameradschaft leider mangels Teilnehmern nicht mitmachen konnten, glänzen die anderen Vereine alle mit Teilnehmerzahlen zwischen 10 und 17. So waren wir also mit Helfern bei gut 65 Personen eine tolle Truppe! An dieser Stelle schon einmal an alle Helfer, sowohl im Schießstand, an der Theke als auch in der Küche, ein riesiges Dankeschön! Ohne euch hätten wir diese tolle Veranstaltung nicht stemmen können. Danke, dass wir auf euch zählen können!

Um 18.30 Uhr ging es los, und sobald alle da waren, wurden die Vereine und Gruppen erst einmal von den Gastgebern begrüßt. Vor dem Schießen muss man sich stärken, daher konnten sich alle an einem leckeren Buffet mit Stippgrütze, frischem Brot und Gewürzgurken bedienen. Dann wurden die Mannschaften gemeldet, immer die besten acht Schützen des Vereins wurden in die Wertung mit aufgenommen, der Rest sind die bekannten „Streichergebnisse“. Auch wurden nur die besten drei der insgesamt fünf Schuss pro Schütze gewertet, der Rest war nur fürs Stechen bzw. Einzelwertung.

Und so wurde fleißig um die Wette geschossen, sich ausgetauscht (natürlich auch zwischen den Vereinen) und der Abend bei guter Verpflegung genossen. Gegen 22.30 Uhr dann gab es schließlich die Ergebnisse, auf die alle schon gespannt gewartet haben!
In der Mannschaftswertung ging der 4. Platz ging an den Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Minden, welche trotz keiner vorherigen Schießerfahrung mit 248 Ring als Mannschaft ein tolles erstes Ergebnis vorlegen konnten.
Auf dem 3. Platz dann die Gastgeber, Barkhausen mit 271 Ring.
Und nun wurde es ernst im Kampf um Platz 1 und 2: Leteln mit 275 Ring konnte nur den 2. Platz belegen, und Minden holte sich hier mit 279 Ring den Sieg!

Auch der beste Schütze des Abends wurde geehrt, und zwar war es hier ganz klar Kalle Kutzner aus Minden mit einem stolzen Ergebnis von 59 Ring! Herzlichen Glückwunsch zu diesem Doppelsieg, Minden!

IMG_3778.JPG

Nach dem offiziellen Teil ging die Veranstaltung dann in den gemütlichen Teil des Abends über, es wurde an den Tischen geredet, viele haben sich ja z.B. Jahre lang nicht gesehen. Auch wurden an diesem Abend viele neue Vereinsfreundschaften geschlossen. Und in einem Jahr dürfen die Gewinner dann ihre Titel verteidigen, wenn Barkhausen erneut zum Vergleichsschießen der 3. Kompanien einlädt und die Tradition weiter Bestand hat!

27. Oktober: Unser erster Vereins-Stammtisch!

Tragt es euch bitte in euren Kalender ein: Am 27. Oktober um 19 Uhr haben wir unseren allerersten Vereins-Stammtisch und dazu laden wir als Verein euch recht herzlich ein.

SV_Logo

Hier die offizielle Einladung:

Einladung_Vereinsstammtisch_2018

Dabei soll es um alles gehen, was uns als Verein betrifft, sowohl die sportlichen als auch die traditionellen Themen. Deshalb ist auch jeder eingeladen, der gerne kommen möchte, ganz egal ob Sportschütze, Vereins- oder Kompaniemitglied.

Wie ihr seht, haben wir als Tag einen Samstag gewählt, da es nicht nur um das Besprechen von Themen gehen soll, sondern auch darum, einen schönen Abend zusammen zu verbringen und im Anschluss gerne noch auf das eine oder andere Getränk zu bleiben.

Wenn der Zuspruch für eine solche Veranstaltung gut ist, wollen wir das gerne alle paar Monate wiederholen, um unseren Zusammenhalt als Verein zu verbessern und auch dafür zu sorgen, dass alle möglichst gut über aktuelle Themen informiert sind.

Also, haltet euch den Abend frei und seid gerne dabei!

 

 

 

Rückblick: Grünkohlessen 2018

Um das neue Jahr genüsslich einzuläuten, fand wie schon seit vielen Jahren an diesem Wochenende das traditionelle Grünkohlessen statt. Dafür fanden Freitag Abend, am 26. Januar, viele Besucher den Weg hoch zum Schützenhaus.

Im Saal waren 9 Tische für jeweils 10 Personen aufgebaut, welche schon vor Beginn der Veranstaltung zum Großteil reserviert gewesen sind. Erwähnenswert ist hier, dass es sich bei Weitem um keine vereinsinterne Veranstaltung handelt, sondern natürlich jeder herzlichst eingeladen ist. So haben sich unter anderem Gruppen wie Kegelvereine, die „Barkhauser Jungs“ oder auch ganze Familien an den Tischen eingefunden. Diese wurden dann zum Beginn des Abends vom 1. Vorsitzenden Dirk Wiedermann begrüßt.

Währenddessen haben Josef und Theo mit Unterstützung vieler weiterer Helfer, unter anderem auch unserer amtierenden Schützenkönigin Birgit Meier, das Essen in der Küche vorbereitet.

Als es dann endlich soweit war, konnte es durch die vielen weiteren freiwilligen Helfer in den Saal getragen werden. Ich glaube, man wird selten mit so freudestrahlenden Augen begrüßt, wie wenn man eine Schüssel voll mit leckerem Grünkohl, Kohlwürsten oder auch einer Haxe an den Tisch bringt. Für diejenigen unter den Gästen, die keinen Grünkohl mögen, konnten wie vorher angekündigt auch Schnitzel bestellt werden, sodass wirklich jeder satt wurde.

Im Anschluss daran hat sich die Veranstaltung ein wenig verteilt, einige fanden den Weg an die Theke oder auch nach draußen, um Frischluft zu schnappen. Thekendienst für den ganzen Abend hat übrigens Familie Kedeinis übernommen, welche alle Gäste sehr gut versorgt hat. So wurde dann noch ein gemütlicher Abend verbracht, an dem alle Gäste dann am Ende satt & glücklich nach Hause gingen.

 

 

Traditionelles Grünkohlessen 2018

Wie in den vielen vergangenen Jahren üblich, läuten wir das neue Jahr 2018 mit dem 12. traditionellen Grünkohlessen ein. Es findet am 26. Januar um 19 Uhr am Schützenhaus statt. Für 10€ bekommt ihr nicht nur eine gute Portion Grünkohl mit Kohlwurst und Kassler, sondern auch einen tollen Abend mit viel Spaß & Geselligkeit.
Alternativ ist auch Schnitzelbestellung möglich, für alle, die keinen Grünkohl mögen.

Die Tickets, welche ihr braucht (es ist immer gut besucht), könnt ihr auf den Kompaniestammtischen oder auch bei der Stadtsparkasse Barkhausen erwerben.

Alle Infos findet ihr auf unserem Plakat:

Grünkohlessen 2018

Für alle, die es noch nicht kennen: Besucht uns und seid dabei, denn es ist immer ein leckerer Start ins neue Jahr im Januar!