Chronik (4. Kompanie)

Am nördlichen Fuße des Wiehengebirges beginnt der Bereich der 4. Kompanie. Die untere Grenze erstreckt sich vom Gut Wedigenstein, Hotel Kaiserhof bis zum alten Fachwerkhaus an der Kreisstraße, von dort links der Kreisstraße bis zum Jägerweg. Die obere Grenze bildet der Kamm des Wiehengebirges.

Im Herzen des Kompaniebereichs liegt der Gasthof „Waldkrug“. Hier werden bei den regelmäßig stattfindenden Damen- und Herrenstammtischen die zahlreichen Aktivitäten der Kompanie vorbereitet und gesellige Stunden verbracht.

Besonders stolz ist die 4. Kompanie auf ihre sportlichen Erfolge im Schießbereich.
So konnte sie von 1955 – 2014 13 der 27 Könige stellen. Außerdem wurde mehrfach der Bataillons-Pokal, sowie zahlreiche Vereinsmeisterschaften errungen. Nicht zuletzt auf Grund dieser Leistungen wird oft von den „Wildschützen vom Berge“ gesprochen.

Erstmals gelingt es 1988 dem amtierenden Schützenkönig Fr. Galle, auch die Kreisschützenkönig Würde zu erringen.
Wir sind natürlich immer bestrebt diese Erfolge zu steigern und zu verbessern.
Jetzt mit unserer tollen neuen Anlage im KK Bereich haben wir Zeichen in eine neue Zukunft des Schießsports gesetzt. Es versteht sich von selbst das die Instandhaltung des Schützenhauses und Pflege durch die 4. Kompanie immer bestehen bleibt.

Zur Zeit sind in der Kompanieführung tätig :
Kompaniechef: Karl-Heinz Rieke
Kompaniefeldwebel: Andreas Schulte

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Preisskat mit Knobeln, Weihnachtsfeier, Ausflüge, Wandern etc. sind gern und gut besuchte Veranstaltungen.
Auch sehr beliebt ist unser Alljährlich statt findendes Pokalschießen der 4. Kompanie seit dem September 2012 feiern wir zusammen mit der 3. Kompanie immer am ersten Sonntag im September 14.00 Uhr, hierzu sind nicht nur die Schützenschwestern und Schützenbrüder eingeladen sondern auch alle Mitbürger und Freunde die im Bereich der Kompanien wohnen.

Sollten diese Ausführungen Ihr Interesse geweckt haben, so würden wir uns über die Teilnahme an unseren Stammtischen oder anderen Aktivitäten der 4. Kompanie sehr freuen.
Die Herren treffen sich an jedem 1. Montag im Monat und die Damen am 1. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Kompanielokal.(Waldkrug)

Die neuesten Informationen gibt es im Infokasten am „Waldkrug“oder hier auf den Internetseiten .
Alle Termine sind im Kalender der Kompanien zu finden .

Mit einem Gut Schuss
Kompaniechef Karl-Heinz Rieke
Kompaniefeldwebel Andreas Schulte

%d Bloggern gefällt das: