Dienstplan Grünkohlessen 2017

Hallo zusammen,

uns steht am 28. Januar ja das traditionelle Grünkohlessen bevor. Nur noch einmal als kleiner Ansporn: Jeder, der bereits dort war, weiß, was dies für ein toller Abend ist und empfiehlt es immer weiter. Deshalb würden wir uns über möglichst viele Gäste und bekannte Gesichter an dem Abend freuen 🙂

Aber damit der Abend gelingt, müssen ein paar Aufgaben übernommen. Schaut doch mal in den Plan, ob ihr nicht eine Aufgabe davon übernehmen wollt und meldet euch dann bei einem der Organisatoren (Dirk Wiedermann, Annegret Laroche) oder eurem Kompaniechef.

sv_dienstplan_grunkohlessen_2017

Unser Jahr 2016 im Überblick

Wir vom Schützenverein Barkhausen hoffen, ihr habt die Feiertage und auch den Jahreswechsel gut im Kreise eurer Familie und Freunde verbracht.

Unglaublich, aber wahr: Das Jahr 2016 ist schon wieder zu Ende. Auch wenn dem ein oder anderen das Jahr immer sehr kurz vorkommt, so ist doch eine Menge passiert, worauf wir zurückblicken können. Schaut doch mal…

Im Januar sind wir wieder ganz traditionell mit einem Grünkohlessen ins Jahr gestartet.

Darauf folgte dann schon bald der Saisonabschluss des Winterpokals, bei welchem auch der letzte Schütze wieder aufgefordert war, noch die fehlenden Ring für seine Kompanie zu ergattern.

Im März gab es dann einige Arbeitseinsätze, um das Schützenhaus wieder auf Vordermann zu bringen.

Im Sommer dann, direkt Anfang Juni, unsere beiden großen Events: Die Almgaudi und der Sommerball. Wir hatten tolles Wetter und haben auch hier wieder guten Zulauf an Gästen bekommen. Einmal in bayrischer Tracht & einmal ganz traditionell im Schützenanzug. So oder so, das Feiern haben wir gut drauf!

Darauf folgte noch einmal ein Event dem Sport gewidmet, unser Pokalschießen im Herbst. Dies fand zum ersten Mal mit allen Kompanien gemeinsam statt, was auch gut geklappt hat – wir verstehen uns ja schließlich alle prächtig!

Den Sommer beendet haben wir wieder mit einem tollen Saisonabschluss, dieses Mal von der KK-Sommersaison. Hier lief es ähnlich ab wie im Frühjahr, es ist immer ein kleines Highlight der Saison.

Geprägt war der Herbst von vielen Tagen der Pflasterei, welche sich aber gelohnt haben: Unser Schützenhaus hat somit eine komplett neue Terrasse erhalten, auf welcher wir in Zukunft mit Sicherheit noch das ein oder andere Fest feiern werden.

Ihr seht, auch in diesem Jahr hatten wir als Verein wieder eine Menge Spaß und haben viele tolle Erinnerungen geschaffen. Hoffen wir, dass das nächste Jahr mit dem anstehenden Schützenfest im Mai ähnlich wird!

Wenn ihr mehr von den einzelnen Events lesen wollt, schaut doch mal in unseren anderen Beiträgen im Archiv oder in den Gallerien vorbei 🙂

Euch allen ein frohes neues Jahr 2017 und bis hoffentlich bald!