Archiv der Kategorie: Sportschießen

Rheinland-Westfalen – Cup 2022

03. April 2022 in DORTMUND
### Marlene Dreger Gold ###
### Kira Holtmann Silber ###

Von links: Kira Holtmann und Marlene Dreger

Vier Jungschütz*innen des SV Barkhausen haben am Rheinland-Westfalen – Cup in Dortmund teilgenommen. Dieser Cup wird von den zwei Landesverbänden, dem Rheinischen – und dem Westfälischen Schützenbund gemeinsam ausgerichtet. Der Wettkampf besteht aus zwei Vorkämpfen, die auf dem heimischen Stand ausgetragen werden, sowie einem Endkampf und dem Finale der besten acht Athleten je Disziplin und Altersklasse. Der Endkampf und das Finale wurden am 03. April 2022 im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund ausgetragen.

Leider konnten der in der Schülerklasse klar auf Goldkurs liegende Marko Backhaus und der nach den Vorkämpfen Drittplatzierte Tom Schütte, ebenfalls Schülerklasse, auf Grund einer Coronaerkrankung nicht am Endkampf teilnehmen.

Von dem Corona-Pech verschont blieben Kira Holtmann (Schülerklasse) und Marlene Dreger (Jugendklasse). Beide fuhren auf dem 1. Platz liegend nach Dortmund. Während Kira im Endkampf auf einen immer noch hervorragenden 2. Platz zurück fiel, konnte Marlene ihren Goldplatz souverän behaupten.

Schießergebnisse vom Rheinland-Westfalen-Cup 2022

Winny-Cup 2022

Westfälischer Schützenbund DORTMUND am 02. April 2022
### Laura Meier zweimal Silber ###
### Laura Schef zwei hervorragende vierte Plätze ###

Von links: Laura Schef und Laura Meier

Am 02. April 2022 fand im Landes-Leistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes 1861 e.V. der Winny-Cup 2022 statt. Der Winny-Cup ist ein Wettkampf, der für die Sportschütz*innen unter 12 Jahren auf Landesebene mit Lichtpunktwaffen und dem Sportbogen ausgeschrieben ist.

Neben den klassischen Disziplinen Gewehr- und Pistole traten Laura Meier und Laura Schef (beide 10 Jahre alt) auch zum Lichtpunktsommerbiathlon an. Der Wettkampf war für unsere Lauras ein riesen Spaß. Getrübt wurde Ihre Stimmung aber, weil Ihre Mannschaftskameradin Liana Digenstein wegen ihrer Corona-Erkrankung zu Hause bleiben musste.

Der enorme Spaß, den die Kinder hatten, ist auch auf die mitgereisten Eltern und Betreuer übergeschwappt. 

Die Leitung dieses Wettkampfes hatte Jörg Friedland, unser Vereinsjugendleiter, der auch Jugendleiter des Schützenkreises Minden und einer der drei Landesjugendleiter des WSB ist.

Die tollen Ergebnisse der Barkhauser Schützinnen

Wir stellen vor: Die Mannschaftskreismeister in Sportpistole KK

Auch aus dem Sportbereich gibt es mal wieder (und in Zukunft auch häufiger) Neuigkeiten.

Anbei ein Bild von den amtierenden Mannschaftskreismeistern Sportpistole KK ( .22 (2.40).): Michael Köhler, Jörg Friedland und Frank Maximowitz!

Frank Maximowitz ist der neue (2021) Spartenleiter Sportpistole und Zentralfeuerpistole des SK Minden e.V.
Sein Stammverein ist der SV Todtenhausen, einige Disziplinen schießt er aber bei uns in Barkhausen. Frank hat diese Kreismeisterschaft in Barkhausen geleitet.

Auch wenn auf dieser Homepage viele News oft aus dem Traditionsbereich kommen, so sind wir natürlich unglaublich stolz für die stetigen Erfolge, die unser Verein im Sportbereich feiert.

Herzlichen Glückwunsch & weiter so!

Die amtierenden Mannschaftskreismeister im Bereich Sportpistole KK (.22 (2.40).), v.l.n.r.: Michael Köhler, Jörg Friedland, Frank Maximowitz.

Jana von Oepen ist Landesvizemeisterin mit der Luftpistole!

Als einzige Schülerin (Alter bis 14 Jahre) des Schützenkreises Minden hat sich Jana von Oepen für die Teilnahme der Landesmeisterschaften 2018 in Dortmund qualifiziert.

Mit hervorragenden 160 Ringen (von 200) wurde Jana Landesviezemeisterin mit der Luftpistole im freihändigen Anschlag und hat sich mit diesem hervorragenden Ergebnis wahrscheinlich sogar für die Deutsche Meisterschaft in München qualifiziert.

Nicht nur die Jungschützen, mit denen sie Woche für Woche in Barkhausen trainiert, freuen sich über Janas gute Leistungen.

Das Bild zeigt die Jungschützen des SV Barkhausen in der Altersklasse “Schüler” (10 – 14 Jahre):

Jungschuetzen_SVB_Schueler_2018.JPG

Von links:

Marlene Dreger – Florentine Borchert – Henriette Borchert – Jana von Oepen – Devin Pappel – Julius Wiedermann – Alexander Traue

Meisterschützenabzeichen 2016

Auf der letzten Jahreshauptversammlung am 10. Februar 2017 wurden auch die Meisterschützenabzeichen für die Saison 2016 von Rüdiger Eichhorn an einige Vereinsmitglieder vergeben. Alle haben sich sehr gefreut und wussten vorab nicht immer davon, dass sie heute doch noch mit einem Orden und / oder einer Urkunde nach Hause gehen würden.

Allen ausgezeichneten Mitgliedern an diese Stelle noch einmal Glückwunsch zu den Ergebnissen und den damit erreichten Wertungsplätzen!

Zum Überblick und als Ansporn für die laufende Saison hier noch einmal die Ergebnisse, zusammengestellt ebenfalls von Rüdiger Eichhorn:

meisterschutzenabzeichen-2016