Schlagwort-Archive: Pokalschießen

Pokale, Pokale, Pokale!

Das Pokalschießen der Barkhauser Kompanien steht vor der Tür!
Kommenden Sonntag, den 15.09.2019, geht’s ab 14 Uhr an unserem Schützenhaus los.

Für nur 15€ Eintritt pro Person seid ihr den ganzen Tag gut versorgt, was Essen und Trinken angeht. Es gibt also Kaffee & Kuchen, und abends wird auch gegrillt.

Dazu werden von 14 bis 17 Uhr kompanieinterne als auch -übergreifende Pokale ausgeschossen und den ein oder anderen Spaß werden wir uns auch erlauben.

Zusätzlich bieten wir dieses Mal auch das Blasrohrschießen an. Es wird also ein richtig schöner Sonntag Nachmittag, bei dem wir hoffentlich viele von euch begrüßen dürfen!

Rückblick: Pokalschießen 2018

Gestern an einem zum Glück noch sonnigen Sonntag mit dem Datum 26. August fand das Pokalschießen der 1. und 2. Kompanie statt. Ab 13 Uhr fanden alle Mitglieder der beiden Kompanien gemütlich den Weg zum Schützenhaus unterm‘ Willem. Da konnte man sich dann auch schon leckeren selbstgemachten Kuchen der Frauen der Schießsportgruppe IG Dützen abholen.

Jede Kompanie hat intern einige Pokale ausgeschossen und natürlich auch untereinander gab es Spaß & Wettkampf. So hat zum Beispiel die 1. Kompanie wieder ihren Minuspokal ausgeschossen und in Runden der 2. Kompanie wurde wieder das beliebte 11,9er Schießen veranstaltet. Geschossen wurde dafür bis ca. 16 Uhr mit einigen tollen Ergebnissen. Wir hatten viele 59er und sogar auch 60er dabei – einige zum allerersten Mal, was natürlich immer etwas besonderes ist.

Vor dem Essen wurden dann noch schnell die Pokale verteilt, jeweils vom 3. bis zum 1. Platz. Als Präsente gab es neben Orden und Pokalen auch gerne mal einen Sekt, eine gute Flasche Bier oder auch einen Cocktail aus der Dose.

Abends wurde dann noch gegrillt mit lecker Bratwurst, Steak und Salat und wir haben den Abend gemütlich ausklingen lassen. Einige gingen nach Hause, andere haben noch den Baumstumpf für eine gemütliche Runde „Nageln“ hergeholt.

 

Pokalschießen 2017

„Gut Schuss!“ hieß es vergangenen Sonntag, am 8. September 2017, wieder für alle Kompanien vom Schützenverein Barkhausen.

Mittags gegen 13 Uhr ging es los und es machten sich wieder einige auf dem Weg zum Schützenhaus. Nachdem jeder seinen Beitrag gezahlt hatte, bekam er ein Bändchen und freien Getränkeverzehr. Das Schießen ging auch sogleich los, jede Kompanie hat unterschiedliche Pokale ausgeschossen. Neben den Standard-Schützenklassen gibt es auch den Minuspokal oder den 11,9er-Pokal.

Zur Verpflegung gab es nachmittags Kaffee & Kuchen, worum sich die Frauen des Vereins gekümmert haben – sehr lecker, können wir da nur sagen! In gemütlicher Geselligkeit wurde ein schöner Nachmittag verbracht.

Abends wurden dann die Schießergebnisse mitgeteilt und jeder Platz wurde beklatscht. Schließlich gab es Bratwurst & Steaks vom Grill, zusammen mit Baguette & Salat als Beilagen. Danach ist der Abend gemütlich ausgeklungen.