Archiv der Kategorie: Befreundete Vereine

Heute zu Besuch: Das Bürgerbataillon Minden!

Heute haben wir unsere lieben Nachbarn vom Bürgerbataillon Minden zu Besuch bei uns am Schützenhaus.

Nach einer Corona-bedingten Pause fanden sich die 6 Bürgerkompanien, das Bürger-Tambourkorps und die Eskadron aus Minden zum gemeinsamen Vergleichsschießen bei uns in Barkhausen ein.

Morgens gegen 9 Uhr ging es schon los und alle Besucher wurden beim Einlass gemäß 3G-Regelung kontrolliert. Danach ging es auch schon los: Ein morgendlicher Kaffee zum wach werden und ab in den Schießstand!

Wir haben uns als Gastgeber natürlich um Hilfe bei der Aufsicht, Theke und Verpflegung vom Grill gekümmert. Dabei fühlten sich alle toll aufgehoben!

Gegen halb 3 nachmittags ging es dann um die Pokalvergabe, bei der Auszeichnungen für Einzel- und Mannschaftsleistungen verteilt wurden.
Und auch der Menge der Schützen gebührt Respekt: Insgesamt 122 Schützen traten zum Wettkampf an.
Auf alle Teilnehmer & Sieger ein dreimaliges “Minden lebt!”

Heimatwerbung: Barkhausen Aktuell

Ganz neu auf unserer Homepage unter Links zu finden: Der direkte Weg zu unserer “Heimatseite” Barkhausen Aktuell. Diese wird von unserem Ortsheimatpfleger Rainer Müller gepflegt und weiterhin ausgebaut.

https://www.barkhausenporta.de/

Dort finden sich aktuelle News rund um das Leben in Barkhausen, aber auch alte Fotos und Anekdoten. Wenn ihr mich fragt, eine wirklich tolle Sache, die man unterstützen sollte – also schaut mal vorbei!

Treffen der Portaner Schützenbataillone

Am 9. Februar 2020 fand das Treffen der sechs Schützenbataillone der Stadt Porta Westfalica im Barkhauser Schützenhaus statt.

Um 10 Uhr trafen sich die Kommandeure, Adjutanten, Könige und Geschäftsführer, um nach einem ausgiebigen Frühstück gemeinsam über das vergangene Schützenjahr zu diskutieren und dabei Erfahrungen auszutauschen. Jeder Kommandeur bzw. Geschäftsführer gab dabei auch einen Ausblick auf die diesjährigen Veranstaltungen der einzelnen Bataillone. Im Anschluss daran wurden die Sieger der Pokale mit dem Kleinkalibergewehr auf der 50m-Schießbahn ermittelt.

Dies waren Bernd Schmedlevin (König/Lohfeld), Dietmar Sandvoß (Kommandeur/Barkhausen), Karl-Heinz Hohmeier (Adjutant/Lohfeld) sowie Ralf Kuhnert (Geschäftsführer/Barkhausen).